FANDOM


Nagisa Misumi ist zusammen mit Honoka Yukishiro die Hauptfigur in Futari wa Pretty Cure und Futari wa Pretty Cure Max Heart. Nagisa geht in die 8. Klasse der Verone Academy und ist der Star der Lacrosse-Mannschaft.

Persönlichkeit

Nagisa ist sehr vorlaut und hat weniger Hemmungen als ihre Freundin Honoka. Wenn Nagisa aufgeregt oder verärgert ist, hat sie die Angewohnheit "Arienai!" („ありえなーい!! Arienāi!!“) zu sagen, was in unserer Sprache soviel wie „Ich kann es nicht fassen!“ bedeutet. Sie ist auch sehr sportlich und nimmt an Lacrosse-Spielen teil. Sie nimmt nicht nur an Lacrosse-Spielen teil, denn sie nimmt auch an anderen Sportaktivitäten, wie Baskettball, teil. Nagisa ist ziemlich beliebt bei Mädchen, wäre es aber auch gerne bei Jungs. Der Grund, warum sie beliebt unter den Mädchen ist, dass sie typische Verhaltensweisen eines Mädchens aufweist und selbstbewusst ist. Somit weist Nagisa, durch ihr Selbstbewusstsein, eine starke Persönlichkeit. Nagisa gibt offen zu, dass sie meistens keine Lust auf den allgemeinen Schulunterricht hat, besonders Mathematik, was ihre Schwäche darstellt. Ihre Leistungen in der Schule sind auch nicht gerade gut. Das liegt daran, dass Nagisa wenig Interesse an Unterrichtsthemen hat und sie tut sich schwer damit den allgemeinen Unterrichtsstoff zu verstehen. Es kommt häufig vor, dass Nagisa im Unterricht geistig abwesend ist oder sich langweilt und deshalb nicht im Unterricht aufpasst. Hinzu kommt, dass Nagisa vor dem ins Bett gehen ihre Hausaufgaben macht oder spät nachts. Hin und wieder bemerkt das ihre Familie. Ihr Motto lautet, den ganzen Tag lang Spaß zu haben und langweilige Sachen wie Hausaufgaben oder Lernen auf den Abend zu verschieben. Honoka findet ihre Einstellung nicht gerade toll und weist sie des öfteren darauf hin, dass man nach der Schule an seinen Hausaufgaben sitzen und lernen soll. Man merkt, dass Nagisa sich schon in der Schule anstrengt und versucht so gut es geht ihre Hausaufgaben zu vervollständigen, jedoch hat sie häufig Schwierigkeiten Schulaufgaben oder die Themen zu verstehen. Deshalb ist sie hin- und wieder nach der Schule, am Wochenende oder in den Ferien gerne bei Honoka, denn sie versucht ihr Bestes ihrer besten Freundin bei ihren Hausaufgaben oder beim Lernen zu helfen. Selten kann es mal vorkommen, dass Nagisa energisch an ihren Aufgaben arbeitet, macht jedoch Fehler.

Nagisa ist ein fröhliches Mädchen und verbringt gerne ihre Zeit unter Freunden. Ihre Mitschülerinnen fühlen sich sogar bei ihr wohl, da sie ihre Mitschülerinnen häufig zum Lachen bringt und sie sogar aufmuntert. Genau deshalb ist ihr Lacrosse-Team stolz darauf, sie als Teammitglied zu haben, vor allem auch weil sie die beste Spielerin im Team ist. Nagisa sorgt häufig durch ihre Siege in Lacrosse-Spielen für Schlagzeilen, was dazu führt, dass sie zum Gesprächsthema der Schule wird. Deshalb versuchen viele Mädchen sie als Vorbild zu nehmen. Ihr fällt anfangs nicht auf, dass sie in der Schule unter ihren Schülern sehr beliebt ist. Später aber geht sie damit bescheiden um, weil sie nicht damit prahlt. Sie sieht sich selbst sogar als eine normale Schülerin der Verone Academy an. Gegenüber ihren Mitschülerinnen ist sie stets offen und hilft ihnen. In der Schule und auch im privaten Leben mangelt es ihr an Kreativität.

Was Nagisa gerne tut, wenn sie erschöpft oder hungrig ist, Nahrungen zu verdauen. Sie isst nicht normal, sie verdrückt das Essen und neigt dazu immer mehr zu nehmen, ohne dabei auf ihre neben stehenden zu achten. Bei ihrer Kusine Akane isst sie gerne Takoyakis, was ihre Lieblingsspeise ist. Nagisa scheint eine Schwäche für Süßigkeiten zu haben. Während Honoka, Shiho und Rina Spaß dran haben zu kochen oder Essen zuzubereiten, schaut sie eher dabei zu und wartet auf das Essen. Sie kann selber nicht kochen und ist auch schlecht darin. Für ihre Familie hat sie einmal das Abendessen fertig gemacht. Zuerst sah das Essen auf dem ersten Blick gut aus, aber im Nachhinein hat sich heraus gestellt, dass Nagisa das gesamte Essen auf dem Tisch versalzen hat.

Aussehen

Nagisa

Standart

Nagisa hat kurzes, lebkuchenbraunes Haar, dass sie offen trägt. Ihr Standart Outfit besteht aus einer rosafarbenen Weste mit einem weiß orangenen Shirt drunter und einem grauen Rock. Dazu trägt sie gelbe Socken und hellblaue Sneakers.

Film

Im Film trug sie einen weißen Rolli mit einem rosafarbenen Kleid mit weißen und roten Herzen drüber.

Sport

Wenn Nagisa Lacrosse spielt, hat sie ein rotes T-shirt auf dem hinten in weiß "Verone 7" steht an. Unten trägt sie einen grün-karierten Rock mit einer schwarzen Leggins drunter.

Familie

Nagisas Mutter ist Rie Misumi und ihr Vater Takeshi Misumi. Sie hat einen kleinen Bruder namens Ryouta, mit dem sie sich ab und zu streitet, dennoch liebt sie ihren kleinen Bruder und beschützt ihn.

Sonstiges

Geburtstag: 10. Oktober Sternzeichen: Waage
Blutgruppe: 0
Heimat: Verone

Wissenswertes

  • Cure Black hat die kürzesten Haare von allen Lead Cures, aber nicht insgesamt.
  • Nagisa ist die erste Pretty Cure, die sportlich ist.
  • Sie mag keine Zwiebeln.
  • Nagisa ist die erste Lead Cure, die mehr schwarz als weiß an ihrem Kleid hat. (Nachfolger: Megumi Aino)
  • Nagisa kommt als Cure Black zu Beginn der 1. Folge von Happiness Charge Pretty Cure vor.
  • Im Kampf setzt Cure Black mehr ihre Fäuste als Beine, was bei Honoka das Gegenteil ist.
  • Cure Black ist die erste Cure , deren Haarfarbe sich nicht in der Verwandlung ändert.
  • Cure Black ist die einzigste Cure, die kein Haar-accessoire trägt (in der ersten Staffel hatte Urara Kasugano auch keins aber das änderte sich).
  • Cure Black ist die erste Cure, die Bauchfrei ist.
  • Ihre Herzblume ist Stiefmütterchen.
  • Cure Black ist die erste Cure, deren Haarfarbe nicht ihrer Mottofarbe entspricht. (Nachfolger: Cure Peach, Cure Berry, Cure Passion, Cure Moonlight, Cure Rhytmn, Cure Beat, Cure Muse, Cure Echo, Cure Heart, Cure Flora, Cure Twinkle, Cure Scarlet und Cure Miracle)
  • Nagisa ist die erste Cure, die 4 Wände gleichzeitig durchbrochen hat. (Nachfolger: Cure Marine)
  • Nagisa ist die erste Cure, die in einer Episode eine Fee war. (Nachfolger: Cure Pine, Cure Happy, Cure Sunny, Cure Peace, Cure March, Cure Beauty)
  • Nagisa ist die erste Cure die einen Catchphrase hat. (Nachfolger: Nozomi, Tsubomi, Erika, Mana, Rikka, Alice, Makoto, Aguri und Haruka)

Galerie

Nagisa Misumi / Bildergalerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki