FANDOM


Diese Seite ist über Komachi Akimoto / Cure Mint. Vielleicht hast du dich vertippt und suchtest eigentlich Komachi Süßwaren.


Komachi Akimoto ist eine der Hauptcharaktere in Yes! Pretty Cure 5 und Yes! Pretty Cure 5 GoGo!. Komachi ist die beste Freundin der Schülerrats Vorsitzenden, Karen Minazuki und derzeit für die Bücherei der L'École des Cinq Lumières zuständig. Komachi liebt lesen und will einmal selber Bücher, vor allem Novelle schreiben. Dies hat sie sogar jetzt schon begonnen, ist sich aber nicht sicher, ob es tatäschlich für sie möglich ist eine Romanschriftstellerin zu werden.

Komachi hat eine Geheime Identität, welche eine der legendären Pretty Cures Cure Mint (キュアミント Kyua Minto?) ist.

PersönlichkeitBearbeiten

Komachi ist im Vergleich zu den anderen sehr ruhig. Sie versucht die anderen immer etwas zu beruhigen, wenn sie wieder mal streiten. Komachi kann man also als den ruhigen Punkt der Pretty Cure 5s bezeichnen. Jedoch hat sie schon gezeigt, dass sie in manchen Situationen sogar strenger als Karen sein kann. Dies hat sich vor allem in Folge 159 und Folge 203 gezeigt. Dank den Novellen die sie ließt und sogar selbst schreibt kann Komachi Geistergeschichten überraschend gut wieder geben und ist fasziniert von diesen Dingen.

AussehenBearbeiten

In zivil trägt Komachi meist eine grüne Bluse, die mit weißen Rüschen „zugeknöpft“ wurde. Die Bluse ist langärmlig. Sie trägt einen roten Rock, der bis über ihre Knie reicht. Dazu trägt sie braune, leicht hochhackige, Schuhe. Ihre Haare sind dunkel grün und gehen bis zu ihrem Kinn. Jedoch, ein kleiner Teil ist länger. Diesen Teil hat sie zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Ihre Augen haben eine grüne Färbung.

Cure Mint hat längere und auch hellere Haare als Komachi. Sie trägt ein grün/weißes Outfit, welches an ein Kleid erinnert. Unter dem Rock trägt sie Minze-Grüne Radler Hosen und um ihren Bauch ist ein grünes Tuch gebunden, welches auf ihrem Rücken zu einer Schleife gebunden wurde. Sie trägt weiße Handschoner die eine grünen Schmetterling am Handrücken haben. Ihre Schuhe sind grün und anders als die ersten drei Cures trägt sie keine Socken. In GoGo! ändert sich ihr Outfit leicht. Sie trägt nun ein weißes Kleid, über dem sie eine grüne Weste trägt. Wie auch in der Vorgänger Staffel hat sie eine Schmetterlingsbrosche auf dem Outfit.

BeziehungenBearbeiten

  • Madoka Akimoto: Madoka ist Komachis ältere Schwester, die überraschender Weise fast genauso wie Komachi aussieht. Deshalb passiert es recht oft, dass Leute Komachi mit Madoka verwechseln oder Madoka mit Komachi verwechseln.
  • Karen Minazuki: Komachi und Karen sind beste Freunde. Ihre Freundschaft hält an seitdem Karen das erste Mal der Vorsitz einer Klassengemeinschaft war. Bevor Komachi Nozomi und die anderen kennengelernt hat, war Karen ihre einzige Freundin.
  • Natts: Zwar ist er anfangs von Komachi, so wie den anderen Pretty Cures wenig überzeugt, doch lern er mit der Zeit sie zu mögen. Er hat sie auch einst versehentlich verletzt, als Komachi eine Meinung über ihre Geschichte haben wollte. Mittlerweile sind die beiden sich sehr Nahe, auch wenn Anzeichen dafür eher bei Komachi als bei Natts gefunden werden können.

Cure MintBearbeiten

Mint1

Cure Mint in der ersten Staffel

Cure Mint GoGo

Cure Mint in der zweiten Staffel

"Pretty Cure Metamorphose!"— Pretty Cure 5 Verwandlungsspruch
"Die grüne Erde der Ruhe, Cure Mint!"
安らぎの緑の大地、キュアミント!
Yasuragi no midori no daichi, Kyua Minto!


Cure Mint ist Komachis Pretty Cure Alter Ego und die Pretty Cure der Ruhe. Ähnlich Cure Dream, ist auch Mint viel ernster als Komachi. Sie tendiert dazu die Gegner über ihr Verhalten zurecht zu weißen und ihnen zu sagen, dass sie kein Recht haben, den Frieden zu unterbrechen. Cure Mint kann in beiden Staffeln individuelle Attacken ausführen, aber auch Attacken zusammen mit ihren Team Partnern einsetzen.

So kann sie in der ersten Staffel die Attacke Mint Protection einsetzen, die die einzige defensiv Attacke der Staffel ist. Später lernt sie die Attacke Mint Shield, für die sie ihr Mint Blatt benötigt. In der zweiten Staffel hat sie jedoch nur eine Attacke, die dafür komplett neu ist. Diese Attacke heißt Emerald Saucer.

Super Cure MintBearbeiten

Supercuremint

Super Cure Mint

Super Cure Mint ist ein Power-Up, welches Komachi und ihre Kameraden im Kino Film von Yes! Pretty Cure 5 erlangen, als sie fast von Shadow besiegt worden wären. Doch Dank Migirin und Hidarin und deren Miracle Lights, wurden die fünf mit einer kraftvollen Macht beschenkt.

Rainbow Cure MintBearbeiten

Shining 5

Rainbow Cure Mint

Rainbow Cure Mint ist ein Power-Up, welches Cure Mint in den All Star Teilen DX 2 und DX 3 zusammen mit ihren Team Partnern erhält. In DX 2 sowie in DX 3 erhalten sie diese Verwandlung zusammen mit den anderen Pretty Cures. In DX 2 lernen die Cures anschließend eine neue Attacke, die Rainbow Jewel Solution, während sie in DX 3 nur stärkere Versionen ihrer stärksten Team-Attacken einsetzten können.

WissenswertesBearbeiten

  • Aki (?) bedeutet "Herbst".
  • Moto (?) bedeutet "Quelle" oder "Herkunft".
  • Komachi (こまち?) bedeutet "Schöne" oder "Grazie".
    • Außerdem kommt ihr Name von dem Namen des Ladens Komachi Süßwaren, der ihrer Familie gehört.
  • Cure Mint ist die erste grüne Cure. Die zweite ist Cure March.
    • Interessanterweise haben beide, Mint und March unnatürliche Frisuren.
    • Dazu fangen beide Cure Namen mit dem Buchstaben "M" an.
  • Komachi war der erste Hauptcharakter der eine ältere Schwester hatte.
  • Komachis Herzblume ist der Drachenwurz.
  • Cure Mint gab die Ansprache zu Pretty Cures 10. Jahrestag in Folge 13 von Happiness Charge Pretty Cure!.

BildergalerieBearbeiten

Komachi Akimoto / Bildergalerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki