FANDOM


Beacause We Are Pretty Cures

Alle Offiziellen Cures der Serie

Die Pretty Cure (プリキュア Purikyua?) Franchise existiert bereits seit 2004, als Futari wa Pretty Cure seinen Auftritt hatte. Seitdem gab es mehr als Zehn Nachfolger Staffeln.

Der Original Name, Pretty Cure, in Japan als PreCure ausgesprochen, besteht aus den Englischen Wörtern "Pretty", "hübsch" oder "schön", und "Cure", "Heilung". Deshalb kann der Serien Name zu "Hübsche Heilerinnen" übersetzt werden.

Hier ist eine kleine Übersichtsseite über alle existierenden Pretty Cure Staffeln:

Die Staffeln Bearbeiten

Futari wa Pretty CureBearbeiten

FutariWaPreCure

Futari wa Pretty Cure (ふたりはプリキュア?), in der westlichen Welt als Pretty Cure bekannt, war die allererste Staffel der Pretty Cure Franchises, welche im Jahr 2004, in Japan das erste Mal ausgestrahlt wurde. Die Story handelt von zwei Mädchen, die sich zusammen in Pretty Cure verwandeln um die Mächte des Bösen zu besiegen. In dieser Staffel sind sie bekannt als die "Kriegerinnen/Beschützerinnen des Lichts" und ihre Kräft beruhen darauf, dass zwischen ihnen Harmonie besteht. Ohne Harmonie können sie sich nicht verwandeln oder Attacken einsetzen. Die Leitmotive der Staffel sind Licht und Schatten, während die Cures auf die chinesischen Philosophie von Yin und Yang basieren. Diese Cures sind:

Futari wa Pretty Cure Max HeartBearbeiten

FutariWaPreCureMaxHeart

Futari wa Pretty Cure Max Heart (ふたりはプリキュアマックスハート?) ist die zweite Staffel der Franchise und der direkte Nachfolger zu Futari wa Pretty Cure. Nagisa und Honoka müssen sich noch einmal in Pretty Cure verwandeln um zusammen mit ihrem neuen Partner den Dark King endgültig zu vernichten. Die Leitmotive der Staffel sind, wie im Vorgänger, Licht und Schatten, während die Cures auf die chinesischen Philosophie von Yin und Yang basieren. Cure Black und Cure Whites neuer Partner ist:

Futari wa Pretty Cure Splash StarBearbeiten

FutariWaPreCureSplashStar

Futari wa Pretty Cure Splash★Star (ふたりはプリキュア Splash★Star?) ist die dritte Staffel der Franchise und die erste Staffel, die neue Hauptfiguren vorstellt. Trotz der neuen Figuren, behält Splash Star das Konzept von Futari wa Pretty Cure und Max Heart bei. Die neuen Hauptfiguren müssen, genau wie Nagisa und Honoka, in Harmonie sein um ihre Kräfte zu aktivieren. Die Aufgabe der Pretty Cures in Splash Star ist, die sieben heiligen Quellen zu reinigen um das Land der Quellen von Dark Fall zu erretten. Dabei beziehen die beiden ihre Kräfte aus der "Schönheit der Natur", die sich in der Japanischen Redensart "Blumen, Vogel, Wind und Mond" (花鳥風月 kachōfūgetsu?) finden lässt. Die Cures der Staffel sind:

Yes! Pretty Cure 5Bearbeiten

YesPreCure5

Yes! Pretty Cure 5 (Yes!プリキュア 5?) ist die vierte Staffel der Franchise und die erste Staffel, die ein neues Konzept einführt. Wie der Name schon sagt, gibt es diesmal fünf Pretty Cures, die alle eine bestimmte Charaktereigenschaft oder Gefühl repräsentiert. Auch müssen die Mädchen nicht mehr zusammen sein um sich zu verwandeln, wie es in den Vorgänger Staffeln gewesen ist. Die Pretty Cures sind in dieser Staffel bekannt als die "Fünf Kriegerinnen des Lichts", was aber nicht mit dem Titel der Cures in Futari wa Pretty Cure zu verwechseln sein sollte. Die fünf Pretty Cures kämpfen in dieser Staffel gegen die Organisation Nightmare um später das Palmier Kingdom wieder herzustellen. Die fünf Pretty Cures sind:

Yes! Pretty Cure 5 GoGo!Bearbeiten

YesPreCure5GoGo

Yes! Pretty Cure 5 GoGo! (Yes!プリキュア 5 GoGo!?) ist eine Fortsetzung zu Yes! Pretty Cure 5 und die fünfte Staffel der Pretty Cure Franchise. In dieser Staffel erhalten Pretty Cure 5 die Unterstützung von einer geheimnisvollen Kriegerin im Kampf gegen die Schatten Organisation Eternal. Das Ziel der Staffel ist vor Eternal den legendären Cure Rose Garden zu erreichen und Flora zu retten. Zu den bestehenden Motiven, hat sich auch das Motiv der Rose in dieser Staffel eingefunden. Die geheimnisvolle Kriegerin ist:

Fresh Pretty CureBearbeiten

FreshPreCUre

Fresh Pretty Cure! (フレッシュプリキュア!?) ist die sechste Staffel der Franchise. In dieser Staffel kämpfen vier legendäre Kriegerinnen mit dem altbekannten Namen Pretty Cure gegen die Parallelwelt Labyrinth und versuchen den unendlichen Speicher, bekannt als Infinity vor selben zu beschützen. Die Leitmotive der Staffel sind Tanzen, Kartensymbole, Früchte, sowie das vierblättrige Kleeblatt. Die vier legendären Kriegerinnen sind:

Heartcatch Pretty CureBearbeiten

HeartCatchPreCure

Heartcatch Pretty Cure! (ハートキャッチプリキュア!?) ist die siebte Staffel der Franchise. In dieser Staffel kämpfen wieder vier legendäre Pretty Cures gegen Böse Mächte. Sie beschützen die Erde vor den Desert Appostels und sollen verhindern, dass die Welt in eine einzige Wüste verwandelt wird. In dieser Staffel wurden das erste Mal Generationen Pretty Cures vorgestellt. Sprich; man konnte sehen, dass es bereits andere Pretty Cures gegeben hat. Die Leitmotive der Staffel sind Blumen sowie die Sprache der Pflanzen (花言葉 Hanakotoba?). Die vier Pretty Cures sind:

Suite Pretty Cure♪Bearbeiten

SuitePreCure

Suite Pretty Cure ♪ (スイートプリキュア♪?) ist die achte Staffel der Franchise. Die Staffel spielt in einer sehr musikalischen Welt. Sogar die Pretty Cures sind hier auf Musik angewiesen und beschützen die harmonische Musik vor Noise. Teilweise greift Suite♪ auf die Grundmotive der Franchise zurück, da es wieder ein Cure Duo gibt. Das Leitmotiv der Staffel ist Musik und die Pretty Cures sind:

Smile Pretty Cure!Bearbeiten

SmilePreCure

Smile Pretty Cure! (スマイルプリキュア!?) ist die neunte Staffel der Franchise. Ähnlich wie schon in Yes! Pretty Cure 5, hat Smile fünf Cures die gegen dunkle Mächte Kämpfen. Sie kämpfen gegen das Bad End Kingdom um Happy Enden zu beschützen. Zu Smile gab es im Vergangenen Jahr eine Übersetzung Namens Glitter Force. Die Leitmotive der Staffel sind Glücklichkeit und Märchen. Die 5 Smile Cures sind:

Doki Doki! Pretty CureBearbeiten

DokiDokiPreCure

Doki Doki! Pretty Cure (ドキドキ!プリキュア?) ist die zehnte Staffel der Franchise. In dieser Staffel kämpfen fünf Pretty Cures gegen den egoistischen König Jikochuu um das Trump Kingdom zu befreien. Auch suchen die Pretty Cures nach der Prinzessin des Trump Kingdoms. Die Leitmotive der Staffel sind Gefühle, Selbstlosigkeit und Kartensymbole. Die fünf Pretty Cures sind:

Happiness Charge Pretty Cure!Bearbeiten

HaChaPreCure

Happiness Charge Pretty Cure! (ハピネスチャージプリキュア!?) ist die elfte Staffel der Franchise und die Staffel in der das 10. Jubiläum der Franchise gefeiert wird. Diese Staffel stellt ebenfalls das erste Mal internationale Pretty Cures vor, die auf der ganzen Welt gegen das Phantom Empire kämpfen. Die Leitmotive der Staffel sind Glück, Tanz, Romanze und Mode. Die Haupt-Cures der Staffel sind:

Go! Princess Pretty CureBearbeiten

GoPrincessPreCure

Go! Princess Pretty Cure (Go!プリンセスプリキュア?) ist die zwölfte Staffel der Franchise. Die Staffel greift auf das Konzept aus Fresh zurück, in dem vier legendäre Kriegerinnen gegen das Böse kämpfen. In Go! Princess sind alle Pretty Cures Prinzessinnen, die durch ihre Eleganz das Böse besiegen. Das Leitmotiv der Staffel sind Prinzessinnen. Die vier Cures sind:

Mahou Tsukai Pretty Cure!Bearbeiten

MahoPreSingle2DVDVersion

Mahou Tsukai Pretty Cure! (魔法つかいプリキュア!?) ist die 13. Staffel der Franchise. Diese Staffel greift auf Elemente aus der Zeit der 90er zurück. Die Staffel ist weites gehend nostalgisch aufgebaut und hat sogar eines der beliebtesten Leitmotive der damaligen Serien; Magie. Das Leitmotiv der Staffel sind Edelsteine und Hexen, wobei die Pretty Cures nicht als Pretty Cures sondern als "Legendäre Hexen" bekannt sind. Diese sind:

KiraKira☆Pretty Cure A La ModeBearbeiten

KiraKira☆Pretty Cure A La Mode (キラキラ☆プリキュアアラモード?) ist die 14. Staffel der Franchise.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki